Libreoffice kostenlos download chip

Not yet registered? Registered users have access to the quickest possible download speeds and can also access additional community features such as our “Download Alert”, which automatically notifies you when a new version of this software is available. Registration is both free and simple! . LibreOffice entstand 2010 als Abspaltung von OpenOffice, nachdem Sun Microsystems von Oracle ?bernommen wurde und so die Entwicklungsverantwortung wechselte. Aufgrund von Unstimmigkeiten gr?ndete die Entwickler-Community eine Stiftung, die “The Document Foundation”, die wegen der Namensrechte die Entwicklung unter dem Namen LibreOffice fortf?hrt. Nach der Abspaltung werden OpenOffice und LibreOffice unabh?ngig voneinander weiterentwickelt, was zu Unterschieden f?hrt. Die Projekte auf OpenOffice.org beziehungsweise LibreOffice.org stehen beide unter Open Source Lizenzen, sodass es aber durchaus zur ?bernahme von Code-Passagen kommen kann. In LibreOffice kommen ? wie auch in OpenOffice ? OpenDocument-Dateiformate zum Speichern von Texten, Tabellen, Pr?sentationen, Zeichnungen, Grafiken und Diagrammen zum Einsatz. Dabei wirkt die Document Foundation an deren Weiterentwicklung mit. . Der CHIP Installer l?dt diesen Download ausschlie?lich schnell und sicher ?ber CHIP Highspeed-Server herunter, sodass eine vertrauensw?rdige Herkunft sichergestellt ist. Zus?tzlich zu Virenscans wird jeder Download manuell von unserer Redaktion f?r Sie gepr?ft. . LibreOffice gibt es in unterschiedlichen Versionen f?r Windows und Mac OS X sowie als Paket f?r verschiedene Linux-Distributionen.

Die ?ltere Version richtet sich an Nutzer, denen eine stabile Software wichtig ist. Die neuste Version hingegen ist f?r jene interessant, die auf dem aktuellen Stand sein und gleich die neusten Funktionen nutzen wollen, auch wenn noch Bugs enthalten sein k?nnen. Zudem ist die portable Version LibreOffice Portable erh?ltlich, die sich ohne Installation auch vom USB-Stick aus nutzen l?sst, um ein Dokument zu bearbeiten. . . LibreOffice 5 ist die aktuelle Haupt-Version von LibreOffice. Das Office Paket nun ab hier standardm??ig die OpenGL-Schnittstelle f?r das Rendern. Sollte es dabei zu Problemen kommen, l?sst sich dies unter “Extras > Optionen > LibreOffice > Ansicht > Grafikausgabe” deaktivieren.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.