Framework herunterladen

Sie k?nnen .NET 4.8 von unserer .NET Download-Website installieren. F?r das Erstellen von Anwendungen, die auf .NET Framework 4.8 abzielen, k?nnen Sie das NET 4.8 Developer Pack herunterladen. Laden Sie eine der folgenden Archivdateien herunter und extrahieren Sie sie dann in den ordner?ber legt auf das Web zugreifend teil: Die Laufzeit enth?lt alles, was Sie zum Ausf?hren vorhandener Apps/Programme ben?tigen, die mit .NET Framework erstellt wurden. UIA Live Regions erm?glicht es Anwendungsentwicklern, Bildschirmleseprogramme ?ber eine Text?nderung an einem Steuerelement zu benachrichtigen, das sich aerweitem speicherort, an dem sich der Benutzer befindet. Beispiele daf?r, wo dies n?tzlich w?re, k?nnte ein StatusStrip sein, der einen Verbindungsstatus anzeigt. Wenn die Verbindung getrennt wird und sich der Status ?ndert, m?chte der Entwickler die Bildschirmsprachausgabe m?glicherweise ?ber diese ?nderung informieren. Windows Forms hat UIA LiveRegions sowohl f?r das Label-Steuerelement als auch f?r das StatusStrip-Steuerelement implementiert. Anwendungen, die auf .NET Framework 4.8 abzielen, wechseln automatisch zur neueren, entspannteren Richtlinie und sehen keine Ausnahmen mehr, die von MD5Cng, MD5CryptoServiceProvider, RC2CryptoServiceProvider, RIPEMD160Managed und RijndaelManaged ausgel?st werden, wenn sie sich im FIPS-Modus befinden. Anwendungen, die von den Ausnahmen von fr?heren Versionen abh?ngen, k?nnen zum vorherigen Verhalten zur?ckkehren, indem sie den AppContext-Schalter “Switch.System.Security.Cryptography.UseLegacyFipsThrow” auf “true” setzen. Bei Anwendungen, die f?r .NET Framework 4.8 erstellt wurden, werden diese Ausnahmen nicht mehr ausgel?st (standardm??ig). Stattdessen leitet die SHA256Managed-Klasse (und die anderen verwalteten Kryptografieklassen) die kryptografischen Vorg?nge an eine Systemkryptografiebibliothek um. Diese Richtlinien?nderung beseitigt effektiv einen potenziell verwirrenden Unterschied zwischen Entwicklerumgebungen und Produktionsumgebungen, in denen der Code ausgef?hrt wird und native Komponenten und verwaltete Komponenten unter derselben kryptografischen Richtlinie arbeiten l?sst. Derzeit zeigt die barrierefreie Hierarchie (UI Automation-Struktur) das Bearbeitungsbox-Baumelement als untergeordnetes Element der aktuell bearbeiteten Zelle, jedoch nicht als untergeordnetes Stammelement von DataGridView an.

Die Hierarchiestrukturaktualisierung kann mit dem Inspect-Tool beobachtet werden: Sie k?nnen .NET-Apps in C-, F- oder Visual Basic schreiben. Sicherheitskorrekturen und PHP 7-Kompatibilit?t bis zum 31. Dezember 2020 . Microsoft .NET Framework kostenloser Download. Immer verf?gbar von den Softonic-Servern Derzeit kann eine Steuer-Tooltip nur ausgel?st werden, um durch Verschieben eines Mauszeigers in das Steuerelement zu erscheinen. Diese neue Funktion erm?glicht es einem Tastaturbenutzer, die QuickInfo eines Steuerelements auszul?sen, indem er das Steuerelement mit einer Tabulator- oder Pfeiltastentaste mit oder ohne Modifikatortasten fokussiert. Diese spezielle Verbesserung der Barrierefreiheit erfordert einen zus?tzlichen AppContextSwitch, wie im folgenden Beispiel dargestellt: Runtime ? Antimalware Scanning for All Assemblies .NET Framework 2.0+ verf?gen ?ber kryptografische Anbieterklassen wie SHA256Managed, die eine CryptographicException ausl?sen, wenn die Kryptografiebibliotheken des Systems im FIPS-Modus konfiguriert sind.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.